Pic Image Image Image

10 verfügbare Werke

Psychedelic
Unikates Werk
Variable Geometrie...
Unikates Werk
Variable Geometrie I
Unikates Werk
Geometrische...
Serigraphie
Geometrische...
Serigraphie
Geometrische...
Serigraphie
Geometrische...
Serigraphie
Geometrische...
Serigraphie
Geometrische...
Serigraphie
Geometrische...
Serigraphie

Werkverzeichnisse

Werkverzeichnisse
Non réalisé à ce jour. Werkverzeichnisse

Bibliografische Spuren

Lektüre über den Künstler :
* Feuillet d'exposition, Hommage à Jimi Hendrix, peintures et photographies, Fonds Glénat, Couvent Ste Marie, Grenoble, 1975. Dans le cadre de la Journée du Patrimoine.
* Catalogue Salon Octobre des Arts, Groupe Radical, Lyon, 1988.
* Catalogue exposition Groupe Radical, Subotica, Yougoslavie, 1988.
* Catalogue exposition Abstrait-concret 2, Groupe Radical, Espace Achard, Grenoble, 1989 (et 1988).
* Catalogue Festival International d'Art de Groupe, Abattoirs 89, Marseille, 1989.
* Catalogue de l’exposition « Radical -1987/1997 », dix ans dans la « mouvance construite », Echirolles, 1997. Avec la participation de Bernard Béraud, Mad, Roland Orépûk. 
* Catalogue de l’exposition « Expérience de la couleur - Couleur/volume », Pont de Claix, 2014.
* Catalogue de l’exposition « Optical experiment », Académie de la couleur, Bordeaux, 2016.
* We other …, nous autres …, catalogue de la 4ème Biennale internationale d'art non objectif de la ville de Pont de Claix, 2017.
* Bernard_Beraud in catalogue 5ème Biennale internationale d’art non objectif, Les Moulins de Villancourt, Grenoble, 2019.
* Plaquette de l’exposition « 5 » à l’Espace Aragon de Villard-Bonnat, 2019.


Website :
Pas de site internet dédié à cet artiste.
Stempel :


Kunstbewegung

Siehe alle Plakate

Die Kunst und die Künstler stellen sich zur Schau : Manifeste, Galerien, Museen, Einzel oder Gruppenausstellungen. An den Wänden, in den Schaufestern, brav oder rebellisch, die Plakate warnen, argumentieren, zeigen. Einige wurden von den Künstlern selbst für bestimmte "events" kreiert, andere, schmucklos zeigen nur Buchstaben. Einige wurden als Lithographien gedruckt, die meisten sind einfache Offsetreproduktionen Es gibt viele Liebhaber, die gern diese rechteckigen Kunstdarbietungen, auf glänzendem oder mattem Papier, sammeln, ob monochrom oder vielfarbig, wortreich oder fast stumm. So werden weiter unten die Plakate (in französisch oder in einer Fremdsprache), die wir ihnen vorstellen, zusammengetragen ; sie dienen der Würdigung der auf unserer Website (327) zu sehenden Künstlern. Unter ihnen gibt es welche, denen ein Plakat noch fehlt; hier werden sie durch einen Ausstellungskatalog oder eine Zeitschrift ersetzt. Wir freuen uns auch mit dieser Rubrik, mythische Galerien wie Denise René, Louis Carré, Claude Bernard, Bernheim Jeune, Maeght, Pierre Loeb und viele andere unsere Reverenz zu erweisen.

Pic